Betreutes Wohnen in Studios

Unsere Studios sind für Menschen geeignet, die auf Unterstützung angewiesen, aber in einigen Lebensbereichen eigenständig genug sind,
um selbstverantwortlich in Studios zu leben.

Eigenständigkeit und punktuelle Unterstützung

Die Pflegeabteilung bieten 3 Studios, die Betreuungsabteilungen insgesamt 14 Studios an. Die Studios sind für Menschen geeignet, die auf Pflege oder Betreuung angewiesen, aber in einigen Lebensbereichen eigenständig genug sind, um selbstverantwortlich in einem Studio zu leben. Sie brauchen tagsüber punktuell und zu festgelegten Zeiten Unterstützung, sind nachts aber grundsätzlich nicht begleitet. Auch für Bewohnende, die mehr Rückzugsmöglichkeiten oder Reizabschirmung benötigen, kann ein Studio eine gute Option darstellen.

Der Aufenthalt im Studio gilt zwar als Vollpension, das Ziel ist indes, dass die Bewohnenden alltägliche Arbeiten nach einer Einführung selber erledigen können. Die individuelle Unterstützung durch Betreuungspersonen wird gemeinsam vereinbart und schriftlich festgehalten. Kontrollen durch Bezugsperson der angeschlossenen Wohngruppe erfolgen gemäss Hausordnung, wobei die Bewohnenden der Studios Richtlinien und Weisungen der Institution einzuhalten haben.

Auch in den Studios ist der Tag durch allgemeine und individuelle Fixzeiten strukturiert. Die Bewohnenden gehen einer Arbeit oder Beschäftigung nach, um ihre Ressourcen zu aktivieren und zu erhalten.

Kontakt

Karin Kehl
Leiterin Departement Wohnen & Entwicklung
T 031 808 81 21
E-Mail

 

Schlossgarten Riggisberg
Schlossweg 5
3132 Riggisberg
Tel. 031 808 81 11
Fax. 031 808 81 00
E-Mail