Dipl. Arbeitsagog*in

Dauer

ca. 2 Jahre

Beschreibung Angebot und Aufgaben

Wir bieten Lebensraum für Menschen mit psychischen und/oder geistigen Beeinträchtigungen. Unsere Angebote ermöglichen den Bewohnenden eine selbstbestimmte Lebensgestaltung. Dabei schaffen wir Raum für Kreativität und pflegen eine von Menschlichkeit geprägte Kultur. Werte wie achtsame Wahrnehmung, offene Kommunikation und interprofessionelle Zusammenarbeit sind uns besonders wichtig.

Arbeitsagog*innen übernehmen eine sehr anspruchsvolle Führungsaufgabe im Spannungsfeld zwischen sozialem und wirtschaftlichem Handeln.

Sie unterstützen unsere Bewohnenden in dem Sie

  • ihnen die Teilhabe an einem produktiven Arbeitsprozess ermöglichen
  • diese Menschen agogisch begleiten und fördern, damit sie ihre persönlichen, sozialen und beruflichen Kompetenzen nutzen und erweitern können und so eine möglichst selbstbestimmte Lebensgestaltung erlangen
  • anspruchsvolle Situationen gemeinsam mit der begleiteten Person und weiteren Beteiligten meistern.

Von uns dürfen Sie erwarten:

  • Professionelle Begleitung
  • Eine spannende und lehrreiche Ausbildungszeit
  • Ein motiviertes und aufgestelltes Team

Mit welchen Ausbildungsinstitutionen arbeiten wir zusammen?

Nach Absprache

Anforderungen - was bringen Sie mit?

  • Aufnahmebestätigung einer qualifizierten Ausbildungsinstitution
  • ausgeprägte persönliche- und soziale Kompetenzen 
  • kommunikative Kompetenzen und Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • vernetzt denkende Persönlichkeit
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Motivation
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • einwandfreier Leumund, keine mit dem Beruf unvereinbare Strafregistereinträge

Ansprechperson

Elsbeth Rohrbach
Berufsbildungsverantwortliche
Tel: 031 808 82 87
E-Mail

Aktuell kein freier Ausbildungsplatz. 

Der nächste Ausbildungsplatz bieten wir voraussichtlich per 2023 an. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen